Kampfmittelortung RLP

Kampfmittelortung wird noch Jahrzehnte dauern

Mehr als 70 Jah­re nach dem Zwei­ten Welt­krieg sind wei­te Tei­le Deutsch­lands noch immer mit Kampf­mit­teln belas­tet. Bom­ben, Patro­nen, Gra­na­ten und aller­lei Kriegs­ge­rät war­ten dar­auf gebor­gen zu wer­den und stel­len vor allem bei Bau­maß­nah­men eine nicht zu unter­schät­zen­de Gefahr dar. Das Auf­spü­ren der Hin­ter­las­sen­schaf­ten wird noch Jahr­zehn­te dau­ern. Es ist abseh­bar, dass sich noch wei­te­re Genera­tio­nen damit aus­ein­an­der­set­zen müssen.

Auf den fol­gen­den Fotos kön­nen Sie sich einen klei­nen Ein­druck von unse­ren Fun­den der letz­ten Wochen verschaffen.

Zerschellte Abwurfmunition
Zer­schell­te Abwurfmunition
Bombensplitter
Bom­ben­split­ter
Fallgewichte von Stabbrandbomben
Fall­ge­wich­te von Stabbrandbomben